Sie befinden sich auf:  Behindertensport » Lungensportgruppe

Behindertensport

Lungensport  

Auch Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen können Sport treiben.

Wer rastet der rostet – das gilt nicht nur für gesunde, sondern auch für Menschen mit fast allen chronischen Erkrankungen. Während früher oft zu körperlicher Schonung geraten wurde, weiß man heute, dass ein angepasstes körperliches Training in den meisten Fällen zu einer Verbesserung der Leistungsfähigkeit und der des Wohlbefindens führt. 

Das gilt insbesondere auch für Menschen die an einer chronischen Lungenerkrankung leiden, wie z.B. chronisch obstruktive Bronchitis (COPD), Lungenemphysem oder Asthma. 

Der Sportclub Percha hat für diese Patienten jetzt eine eigene Lungenportgruppe eingerichtet. Unter der fachkundigen Anleitung eines speziell ausgebildeten Übungsleiters wird hier ein für jeden angepasstes Übungsprogramm angeboten. Keiner wird überfordert, gleichzeitig wird auch die Koordination und Atemtechnik verbessert. Der Übungsabend klingt mit Entspannungsübungen aus. 

Die Lungensportgruppe trifft sich jeden Dienstag um 17.30 in der Mehrzweckhalle in Starnberg/Percha. Die ärztliche Betreuung übernimmt die Lungenpraxis Starnberg. Die Kosten werden teilweise von den Krankenkassen übernommen. 

Anmeldung unter Telefonnummer: 08151/79595 Dr. Weber


© 2014 - 2018 SC-Percha | IMPRESSUM | Datenschutz